Ausstellung
Leben & Brauchtum
Ausstellung
Wohnen
Ausstellung
Handwerk

" Guck nicht ins Häferl, lieber Mann, diese Küche geht dich gar nichts an "

Volksmund
Ausstellung
Arbeiten
Ausstellung
Legendäre Technik

"Keramik: Made in Liechtenstein"

Bild

Keramik ist ein vielseitig einsetzbarer Werkstoff aus dem verschiedene Gebrauchs-, Zier- und Kunstgegenstände, aber auch Bauteile, Werkzeuge und
Ersatzzähne hergestellt werden. So vielfältig wie die Verwendung ist auch der Keramik-Bestand der Kulturgütersammlung Mauren. Mit Keramik: «Made in
Liechtenstein» zeigt das MuseumMura in seinem Gastspiel im Kulturhaus
Rössle einzelne Exponate verschiedener Liechtensteiner Keramikprodu -
zenten. Mit dabei sind Objekte von den ortsansässigen Produzenten Emilian
Matt (1899 –1960) und Günther Ritter (1943 –1998) sowie dem noch heute
aktiven Kunstkeramiker Peter Wollwage. Gezeigt werden auch Objekte der
Keramik Werkstatt Schaedler AG, der Keramik Haas, der Keramikwerkstätte
Ernst Hundertpfund, der Porzellan Manufaktur Rheintal Anstalt in Vaduz sowie
aktuelle Experimente mit Porzellan von Dagmar Gadow. Neben dem Fokus
auf die lokalen Keramikschaffenden bietet die Ausstellung einen Einblick
in den Keramik-Bestand der Sammlung und schneidet die Vielfältigkeit des
Werkstoffs an.


Unsere Ausstellungen

Unsere Wurzeln entdecken

Der Wunsch nach dem Kennenlernen der eigenen Wurzeln ist tief im Menschen verankert. Genauso, wie wir wissen wollen, wer wir sind und wer unsere Vorfahren waren, sind wir daran interessiert, wie diese gelebt haben. Denn das war schliesslich die Grundlage für das,was bis heute daraus geworden ist, vergleichbar mit der Weitergabe von Erbgut innerhalb der Familie. Dazu bietet das MuseumMura mit rund 10'000 Ausstellungsstücken, ergänzt durch Film- und Tondokumente, den idealen Rahmen. 

Gezeigt werden Dinge aus dem privaten, öffentlichen und beruflichen Leben, die uns einen wertvollen Einblick in unsere Vergangenheit gewähren und uns somit die Gegenwart besser begreifen lassen.

Nach dem Rundgang durch das MuseumMura werden Sie bereichert durch einige «Aha-Erlebnisse» in Ihren Alltag zurückkehren.


KONTAKT

MuseumMura
Industriestrasse 28
9486 Schaanwald

E-Mail museummura@mauren.li 
oder benutzen Sie das Kontaktformular